DGEG Jagsttalbahn Post- und Gepäckwagen Nr. 31

Kreisbahn Osterode - Kreiensen PwPost 1 / Pw 31

 

 

Neuheit 2021 - Das Modell erscheint voraussichtlich im Frühjahr 2022

     ab EURO 109

 

Modellbeschreibung

Exclusives Handarbeitsmodell im Maßstab 1:87
Der Post- und Gepäckwagen wird als Basisausführung und als hochdetaillierte (HD-) Ausführung mit zu öffnenden Türen und Inneneinrichtung jeweils als Bausatz und Fertigmodell ausschließlich für die Spurweite HOe, Maßstab 1:87 gefertigt.
Limitierte Auflage

 

Bedingt durch den im Original nur 1900 mm schmalen Wagenkasten ist das Modell ausschließlich für HOe zu realisieren.  
Länge über Puffer 90 mm, Wagenkastenbreite 22 mm, Gewicht ca. 50 gr - 75 gr.; kleinster befahrbarer Radius 190 mm

Das Modell erscheint in 2 unterschiedlichen Ausführungen,
der Bausatz in Basis- und HD-Ausführung, das Fertigmodell ausschließlich in HD-Ausführung

Basisausführung:
Messingbauweise aus Ätz-, Fräs- und Gußteilen in filigraner und hochdetaillierter Nachbildung
Wagenkasten und Dach aus vorgebogenen Ätzblechen
Funktionsfähige Originalkupplungen, Schmalspurkuppelhaken und Fallbügelkupplung
RP 25-Radsätze, Dreipunktlagerung; kompletter Beschriftungssatz
Montage wahlweise in Kleb- oder Löttechnik.

HD-Ausführung:    
Messingbauweise aus Ätz-, Fräs- und Gußteilen in filigraner und hochdetaillierter Nachbildung
Wagenkasten und Dach aus vorgebogenen Ätzblechen
komplett nachgebildete Inneneinrichtung und
Innenbekleidung, Holzfußbodennachbildung, Deckenbekleidung
Schiebetüren und Klapptüren zum Öffnen
Funktionsfähige Originalkupplungen, Schmalspurkuppelhaken und Fallbügelkupplung
RP 25-Radsätze, Dreipunktlagerung; kompletter Beschriftungssatz
Montage wahlweise in Kleb- oder Löttechnik.
Extra: Innenbeleuchtung analog schaltbar oder digital mit Decoder kann gegen Aufpreis dazu bestellt werden

 

 

 

 

HOe

 

 

 

 

EURO

 

1530/09

 

DGEG Jagsttalbahn Post- u. Gepäckwagen Nr. 31, Basisausführung

Bausatz

 

109

1531/09

 

DGEG Jagsttalbahn  Post- u. Gepäckwagen Nr. 31, 
HD-Ausführung,

Bausatz

 

149

1531/29

 

DGEG Jagsttalbahn  Post- u. Gepäckwagen Nr. 31, 
HD-Ausführung,

Fertigmodell

 

479

1535/09

 

KOK PwPost 1 / Pw 31, Basisausführung

Bausatz

 

109

1536/09

 

KOK PwPost 1 / Pw 31,
HD-Ausführung,

Bausatz

 

149

1536/29

 

KOK PwPost 1 / Pw 31,
HD-Ausführung,

Fertigmodell

 

479

 

 

 

 

 

 

 

 

Der DGEG Jagsttalbahn Post- und Gepäckwagen Nr. 31 und
der Kreisbahn Osterode-Kreiensen PwPost 1 / Pw 31

vorgestellt in Wort und Bild zum Anschauen und zum Ausdrucken

 

Vorbild

DGEG Jagsttalbahn Post- und Gepäckwagen Nr. 31
Kreisbahn Osterode Kreiensen PwPost 1 / Pw 31

1898 erhielt die Kreisbahn Osterode-Kreiensen 4 Post- und Gepäckwagen von der Düsseldorfer Eisenbahnbedarf AG mit
der Bezeichnung PwPost 1-4. Nur Wagen Nr. 1 erhielt ein Postabteil mit Klapptüren und ein getrenntes Gepäckabteil mit
Schiebetür und Hundeverschlag. Die Wagen 2-4 waren einfacher gehalten und besaßen einseitig eine offene Bühne.

Nach Aufgabe des Bahnpostdienstes 1960 lautete die neue Bezeichnung Pw 31-33 für die noch im Betrieb stehenden Fahrzeuge. Aus dem ehemaligen Pw 1 wurde PwPost Nr.31. Nach Einstellung der KrOK wurde der PwPost  Nr. 31 in Osterode ((Harz) abgestellt.

1970 kaufte die DGEG den Wagen und überführte ihn u.a. zusammen mit dem T 1 dem späteren VT 303 ins Jagsttal nach Möckmühl. 
Der Post- und Gepäckwagen Nr. 31 wurde dort bis 1974 als Lagerraum genutzt.

Zwischen 1974 und 1976 wurde der Wagen von der DGEG in mühevoller Kleinarbeit für die Jagsttalbahn wieder hergerichtet.
Am 17. April 1976 erfolgte die Abnahme und Betriebszulassung. Das ehemalige Gepäckabteil diente jetzt als Geräteraum und
das Postabteil ist mit Tisch und Bänken ausgestattet.

 

 

START ÉCORE MAMMUT FEINGUSS FAQ/AGB SERVICE/DOWNLOAD